SLS 20F - mineralischer Einblas-Dämmstoff aus Silikat-Leichtschaum

SLS 20F - Silikat-LeichtschaumSLS 20F Blähglas-Granulat ist ein besonderer mineralischer Einblasdämmstoff zur nachträglichen Wärmedämmung von Immobilien im Bestand.

Vorteile

  • Nur kleine Einblasöffnungen mit minimalem Querschnitt erforderlich (das Einblasen durch Klinker-Fugen ist möglich)
  • Im Gegensatz zu anderen Einblas-Systemen sind auch schmale Luftschichten ab 3 cm verfüllbar
  • Schallisolierend und winddichtend
  • Schützt vor Nagern und Schädlingsbefall
  • Als einziges Kerndämmstoff-Granulat für den Einsatz in Hochhäusern geeignet (statisches Gutachten liegt vor)
  • Nicht brennbar
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme durch wasserabweisende Eigenschaft
  • Setzungssicher und fugenlos verarbeitbar
  • Lückenlose Hohlraumausfüllung
  • Ökologisch unbedenklich
Technische Eigenschaften
Wärmeleitfähigkeit0,035 W/mK
Diffusionswiderstand3 µ
BaustoffklasseEuroklasse A1
Einblasrohdichte25–30 kg/m³

SLS 20F

SLS 20F wird bevorzugt zur nachträglichen Kerndämmung von Außenwänden bei Ein- und Mehrfamilienhäusern und Hochhäusern eingesetzt. Der mineralische Kerndämmstoff SLS 20 eignet sich aufgrund der sehr feinen Körnung auch für die Wanddämmung mittels Einblasdämmung bei sehr schmalen Hohlschichten.

Einsatzbereiche

Wand:
Kerndämmung von doppelschaligem Außenmauerwerk und Dämmung hinter Klinkerfassaden.

Kellerdecke:
In Deckenhohlraum (massive Gewölbe mit Holzboden-konstruktion) und in Fußbodenkonstruktionen (auch für den Neubau bestens geeignet).

Sonderbauteile:
Verfüllung von Haustrennwänden, Fernwärmeleitungen, Kaminen und Schächten.

Mehrfach zertifizierter Premium-Fachbetrieb der führenden Dämmstoff-Hersteller!

Geschlossen 
Mo-Fr:
7 - 18 Uhr
Sa:
7 - 14 Uhr