Dämmung von Sonderbauteilen

Dämmung von SonderbauteilenAuch mit kleinen Dämmmaßnahmen kann Heizenergie eingespart werden!

In alten Gebäuden richtet sich das Augenmerk meist auf die "großen" Dämm-Maßnahmen (Dach und Hauswand). Viele Details bleiben hier unberücksichtigt. Ein nicht isolierter Rollladenkasten zum Beispiel kann sehr hohe Heizkosten verursachen, da hier ein konstanter Außenluftaustausch stattfindet. Zusätzlich besteht immer die Gefahr von Schimmelbildung. Wir beraten Sie gerne ausführlich, wie sie auch "im Kleinen" Energie und somit auch Heizkosten einsparen können.

Mögliche Energie-Einsparungspotentiale:

  • Rollladenkästen
  • Heizkörpernischen
  • Bodeneinschubtreppen und Bodenluken
  • Drempel / Kniestöcke
  • Fensterleibungen (innen)
  • Kellerabgänge
  • Reihenhaustrennwände

Rollädenkästen

RollädenkästenRolladenkästen von älteren Häusern haben meist gar keine oder eine schlechte Wärmedämmung. Diese fehlende Dämmmaßnahme zählt, besonders in Altbauten, zu den größten Schwachpunkten und energetisch schlechtesten Bauteilen eines Hauses.

Fazit:

Hohe Heizkosten durch die entstandene Wärmebrücke. Zugluft, die im ungünstigen Fall zur Schimmelbildung beitragen kann.

Unsere Lösung:

Um ihren Wärmeschutz nachhaltig zu verbessern, überprüfen wir Ihre Rolladenkästen und wählen dann das geeignete Dämmmaterial. Dieses wird dann abschliessend von uns fachgerecht montiert.

Mehrfach zertifizierter Premium-Fachbetrieb der führenden Dämmstoff-Hersteller!

Geschlossen 
Mo-Fr:
7 - 18 Uhr
Sa:
7 - 14 Uhr